working

working

Acapulco und Morlock widmen sich dem Freigeistigen und werden von der Münchner Galerie Conelia Walter vertreten.

Belgradstrasse 11. 80796 München
Di. – Fr. 11:00 Uhr – 19:00 Uhr
Sa. 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

www.corneliawalter.com

next260.png
Acapulco vertritt diesmal Paintuition und zeigt neue Werke auf der ART MUC.
Der Ausstellungszeitraum ist von 29.05 – 01.06. 2014.
ART MUC 

past260.png
Vergangene Austellungen
Seit der Gründung von Paintuition erarbeitet das Künstlerduo gemeinsame Ausstellungskonzepte, die neben der Präsentation ihrer Werke die Gestaltung ganzer Abende mit kunstübergreifendem Hintergrund beinhalten. Live-Painting, Filmpremieren, Klangperformances, Gastkünstlerausstellungen.... Paintuition-Aktionen gehen weit über den üblichen Ausstellungsbetrieb hinaus,
 

 

GALERIE CORNELIA WALTER  07+08/2013

 

 


Impressions Galerie Cornelia Walter Paintuition Meet & Greet

Impressions Galerie Cornelia Walter
Paintuition Meet & Greet

Die Galerie Cornelia Walter vertritt Acapulco und Morlock in München. Anlässlich der Ausstellung "Energien des Seins"  im Juli und August veranstaltete Paintuition in Zusammenarbeit mit der Galerie ein Meet & Greet, um allen Fans und Freunden ein schönes Miteinander zu bescheren. Besonderen Dank an NIKLAS, der mit einer Experimental Live Show die Galerie in eine Klangwelt tauchte, und an unsere Fotografin Nadia Cortellesi.  

STROKE ARTFAIR 2013 MÜNCHEN 05/2013

 

 


Gallery Stroke 2013 München

Gallery Stroke 2013 München

Bereits zum dritten Mal nach 2010 und 2011 war Paintuition Teil der Münchener STROKE Urban Art Fair und kann auf erfolgreiche Ausstellungstage zurückblicken. Mit einem erneuten Besucherrekord von über 16000 Kunstbegeisterten platzte die wunderschöne Praterinsel aus allen Nähten. Ein Dankeschön an die STROKE-Organisatoren, unsere Helfer und die zahlreichen, interessierten Gäste.

 

ART BABEL SOLO EXHIBITION 10/2011

 


Impressions

Impressions

Die spektakuläre Off-Location "Art Babel" im Herzen Münchens diente als Showroom für eine Woche Paintuition pur. Zwischen Vernissage und Finissage wurde Raum geschaffen für Gastkünstler Dr. Kern 002,  ein experimentelles Live-Painting von Acaporlock, die Premiere des Kurzfilms "Agony of Choice" und die Tatooition-Performance von Nik Nitro/Heiligblut. Den Sound zur Ausstellungswoche lieferten Deep Down Dave, Direkt a.d.O., Maxim Terentjev, Matze Cramer und Roberto Q. Ingram.

 

ART BABEL LIVE-PAINTING / 10-2013

 


Live Painting Video

Live Painting Video

 Premiere gleich im doppelten Sinne. Erstmals wagten Acapulco und Morlock das Experiment, öffentlich vor Publikum und gemeinsam zu arbeiten. Ein Artist Battle, ohne Regeln, alles erlaubt. Weiterentwickeln, wandeln oder auch zerstören/zerstört werden. In regelmäßigem Abstand wurden über die Dauer von etwas mehr als zwei Stunden die beiden Werke getauscht und von den Künstlern neu interpretiert, dabei entstand eine kompakte Videodokumentation von Paul Denzler. Energy on film.

 (click image to play video)

STROKE ARTFAIR 2011 MÜNCHEN 05/2011

Impressionen Stroke 04

Impressionen Stroke 04

Paintuition @STROKE, die zweite. Gemeinsam mit mehr als 40 Galerien und Kunstprojekten formten wir die Veranstaltung im Zenith, welche sich 2011 durch neue Programmteile wie STROKE.DIGITAL, STROKE.MUSIC, STROKE.FEATURE, STROKE.STUDIO, unzähligen Live-Paintings und Partys zu einem einzigartigen und international anerkannten Kunstevent gemausert hat.

 

SOLO EXHIBITION
 
STACHUSPASSAGEN 05/2011

 


IMPRESSIONEN STACHUS

IMPRESSIONEN STACHUS

Im Rahmen der Neueröffnung der Stachuspassagen 
bespielte Paintuition am 27. und am 28. Mai eine kleine, feine Ladenfläche mit großformatigen und sehr persönlichen Werken, die den Betrachter mit dem Innenleben der Künstler konfrontierten. In kreativer Gesellschaft von xhoch4, Tracht Prügel u.A. sorgten Acapulco und Morlock für die kulturelle Würze während der Eröffnungsfeierlichkeiten.

STROKE ARTFAIR 2010 MÜNCHEN 05/2010

Impressionen Stroke 2010

Impressionen Stroke 2010

Ein erstes gemeinsames Debut hatte Paintuition auf der zweiten Stroke Art Fair in München, dabei stellten sie sich dem breiten Publikum. Und profitierten von neuen Kontakten neben der Möglichkeit sich mit anderen Künstlern auszutauschen.